Pool Abdeckungen

Für jeden Pool die passende Abdeckung

Luftpolsterfolien-, Folien/Stangen- oder Rollo-Abdeckung

Es gibt viele Gründe warum eine Poolabdeckung bzw. Schwimmbad-Abdeckung eine nützliche, ja fast notwendige Ergänzung zu ihrem bestehenden Schwimmbecken darstellt.

Ihr Schwimmbecken gibt über die Wasseroberfläche stetig Wärme an die Umgebungsluft ab.

Mit einer Schwimmbadabdeckung werden bis 80% der Wärmeverluste reduziert.
Eine Poolabdeckung hilft somit langfristig Energie (Heizkosten) zu sparen.

Eine Schwimmbadabdeckung verringert auch die Verdunstung an der Wasseroberfläche und reduziert dadurch die Frischwasserzufuhr. Die damit verbundene Zugabe an Chemikalien bzw. Poolchemie stagniert (Kostenersparnis).

Ein weiterer Grund für die Anschaffung einer Schwimmbadabdeckung ist der Schutz vor
Verschmutzung.

Denn gerade Schwimmbäder im Freien verschmutzen sehr schnell durch Wind eingetragene
Organismen wie Sporen, Blätter, Laub etc.

Diese Verunreinigungen müssen mit einer längeren Laufzeit der Filterpumpe und unter Umständen mit dem Kescher oder Schwimmbadreiniger und der erhöhten Zugabe von Poolchemie beseitigt werden.

Mit einer passenden Schwimmbad-Abdeckung oder Überdachung runden Sie Ihr Schwimmbadvergnügen ab.
Sie halten damit nicht nur Ihr Schwimmbad sauber, sondern können auch die Badesaison verlängern.

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Poolabdeckungen –
Luftpolsterfolien-, Folien/Stangen- und Rollo-Abdeckungen (Unter- oder Oberflur),
die einzelnen Schwimmbadabdeckungen unterscheiden sich zumeist an der Befestigung, den Aufrollmechanismen, der Tragfähigkeit und vor allem im Preis.

Um die geeignete Schwimmbad-Abdeckung ermitteln zu können, würde ich eine persönliche Beratung vor Ort empfehlen.

Für eine Terminvereinbarung genügt ein kurzer Anruf.